Dunstabzugshaube entsorgen

Wie entsorgt man eine Dunstabzugshaube? Die Dunstabzugshaube ist ein Elektrogerät und muss auch als solches entsorgt werden. Sie muss zur Entsorgung auf einer öffentlichen Sammelstelle für Elektromüll oder beim Kauf eines Ersatzes bei einem Fachhändler abgegeben werden.

Werbung:


Dunstabzugshaube professionell entsorgen lassen?

Unser Partner ecoservice24.com ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung in ganz Deutschland. Klicken Sie HIER für eine kostenlose Offerte.

Die Dunstabzugshaube darf deshalb nicht im Hausmüll entsorgt werden! Auch als Sperrmüll wird eine Dunstabzugshaube in der Regel nicht akzeptiert.

Die Dunstabzugshaube darf zur Entsorgung nicht in den Hausmüll

Den meisten Verbrauchern wird es schon dämmern: Die Dunstabzugshaube darf nicht in den Hausmüll.

Das liegt aber nicht an ihrer Größe, die eine derartige Entsorgung schon allein sehr erschweren würde, sondern vor allem daran, dass es sich bei der Dunstabzugshaube um ein waschechtes Elektrogerät handelt.

In der Dunstabzugshaube stecken ein elektrischer Motor und viele weitere wertvolle Kleinteile wie Mineralien, die durch ein geeignetes Recyclingverfahren weiter nutzbar gemacht werden können.

Deshalb hat eine Dunstabzugshaube bei der Entsorgung nichts im Hausmüll zu suchen. Aber auch der Sperrmüll ist nicht die richtige Adresse.

Die meisten offiziellen Sperrmüllabholer werden eine Dunstabzugshaube gar nicht erst mitnehmen, es bleibt also nur die vage Hoffnung auf private Sammler.

Interessiert sich aber niemand für die defekte Dunstabzugshaube, muss sie wieder ins Haus oder in die Wohnung geschleppt werden.

Besser ist also gleich eine richtige Entsorgung. Muss die Dunstabzugshaube zeitweilig zwischengelagert werden, sollte das unbedingt kindersicher geschehen.

Die Dunstabzugshaube muss als Elektromüll entsorgt werden

Die Dunstabzugshaube ist ein vollwertiges Elektrogerät und muss demzufolge als Elektromüll entsorgt werden. Die erste und nächstliegende Möglichkeit ist der eigenverantwortliche Transport zu einer öffentlichen Sammelstelle.

Werbung:

Dieser geniale Biomüll-Abfallbehälter reduziert Gerüche und ist leicht zu reinigen

Letzte Aktualisierung: 26.09.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Ob dort Gebühren anfallen und wie hoch diese bemessen sind, variiert von Region zu Region und muss deshalb rechtzeitig vor Ort erfragt werden.

In der Regel sind alle wichtigen Informationen auf der offiziellen Webseite der zuständigen Behörde zu finden.

Die zweite Möglichkeit ist eine Abgabe der ausgedienten Dunstabzugshaube in einem Elektrofachhandel. Besitzt dieser eine Verkaufsfläche von wenigstens 400 Quadratmetern, ist er zur kostenfreien Annahme verpflichtet – wenn gleichzeitig eine neue Dunstabzugshaube gekauft wird.

Diese Regel gilt auch für den Online-Handel, allerdings ist hier die Größe des Lagers entscheidend. Übrigens muss nicht jede vermeintlich defekte Dunstabzugshaube gleich ersetzt werden – manchmal genügt ein Austausch des Filters.