Baggerkette entsorgen

Wie entsorgt man eine Baggerkette? Eine Baggerkette hat zur Entsorgung im Hausmüll nichts zu suchen – und in der freien Natur schon gar nicht. Eine Baggerkette kann entweder zu einem öffentlichen Wertstoffhof gebracht oder einem privaten Entsorger entsorgt werden.

Werbung:


Baggerkette professionell entsorgen lassen?

Unser Partner ecoservice24.com ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung in ganz Deutschland. Klicken Sie HIER für eine kostenlose Offerte.

PLUS mit unserem Rabattcode entsorgen10 Geld sparen!

Baggerkette entsorgen (© Alexander / Adobe Stock)

Die Gummikette enthält neben dem Gummi vor allem wertvollen Stahl und sollte deshalb recycelt werden.

Es lohnt sich ein Preisvergleich zwischen den verschiedenen Anbietern. Viele Verkäufer neuer Gummiketten holen auch die alten Ketten wieder ab.

Die Baggerkette besteht längst nicht nur aus Gummi

Obwohl eine Baggerkette häufig auch Gummikette genannt wird, besteht sie längst nicht nur aus diesem Material. Sie kann deshalb auch nicht einfach als Gummi entsorgt werden.

Bei der Baggerkette handelt es sich um ein Mischprodukt, das durch ausgeklügelte Recyclingverfahren wieder sorgfältig in seine einzelnen Bestandteile getrennt werden muss. Zu diesem Zweck wird die Gummikette in größere Stücke zerteilt.

Werbung:

Unsere Empfehlung:
Bei ecoservice24.com können Sie deutschlandweit günstig einen Container bestellen. Und zwar zu einem Festpreis inklusive Transport und Entsorgung. Zur Preisübersicht gehen.

Diese Stücke werden dann in die zwei hauptsächlichen Grundstoffe aufgeteilt: Das ist zum einen das namengebende Gummi – und Stahl.

Letzterer wird eingeschmolzen und weiterverarbeitet. Auf diese Weise wird wertvolles Granulat gewonnen, das sich zum Beispiel hervorragend für die Beschichtung von Fußgängerwegen eignet.

Eine Baggerkette kann auf dem Wertstoff entsorgt werden

Eine Möglichkeit zur Entsorgung einer Baggerkette ist der öffentliche Wertstoffhof. Hier ist der Verbraucher für den Transport zuständig, die Entsorgung ist aber vielen Fällen ohne zusätzliche Gebühren möglich, sofern es sich lediglich um eine einzige Kette bzw. wenige kleine Ketten handelt.

Bei größeren Mengen können allerdings Kosten anfallen – weil Öffnungszeiten und Gebühren aber nicht bundesweit einheitlich geregelt sind, ist es in jedem Fall sinnvoll und wichtig, die entsprechenden Informationen vor Ort zu erfragen.

Werbung:


Baggerkette günstig im Big Bag oder Container entsorgen?
Bei ecoservice24.com können Sie auch günstig einen Big Bag oder Container für Abfall bestellen. Und zwar zu einem Festpreis inklusive Transport und Entsorgung.

→ Bei der Bestellung unseren Gutscheincode entsorgen10 eingeben und 10 Euro Rabatt erhalten

Das ist in der Regel per Telefon oder E-Mail üblich, häufig finden sich alle benötigten Angaben auch bereits auf der offiziellen Homepage der zuständigen Behörde.

Natürlich ist der Transport einer großen Baggerkette eine relativ aufwendige und schmutzige Angelegenheit – und außerdem muss für die Sicherheit während des Transports gesorgt werden.

Private Entsorger bieten häufig günstige Konditionen

Fallen größere Mengen an Baggerketten oder vergleichbarem Gummiabfall zur Entsorgung an, dann kann sich mitunter auch die Beauftragung eines privaten Entsorgers lohnen.

Diese Unternehmen sind auf derartige Dienstleistungen spezialisiert und bieten oft günstige Konditionen.

Aufgrund der großen preislichen Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern lohnt sich in jedem Fall ein umfassender Preisvergleich – auch mit der öffentlichen Deponie, die manchmal günstiger, manchmal aber auch teurer ist.

Entscheidend ist natürlich hier auch die zu entsorgende Menge – eine einzelne Baggerkette ist auf einer öffentlichen Sammelstelle immer schneller und günstiger abgegeben als eine größere Menge.

Private Unternehmen stellen oft auch eine Spedition, die sich um die Abholung der Baggerkette kümmert. Das ist bequem, hat aber seinen Preis. Wie hoch der ausfällt, hängt vom Einzelfall ab.

Der Hausmüll ist für eine Baggerkette nicht der richtige Ort

Für eine Hausmülltonne ist eine Baggerkette selbstverständlich viel zu groß, aber auch in Einzelteilen sollte sie nicht über die graue Tonne oder den gelben Sack entsorgt werden.

Schon gar nicht kommt eine Entsorgung in der freien Natur infrage! Das ist zwar eine noch immer gepflegte und beliebte Methode, eine nicht mehr benötigte Baggerkette loszuwerden, sie ist aber auch illegal und wird mit Strafgeldern geahndet.

Für Umwelt und Gesellschaft ist es auf jeden Fall die bessere und verantwortungsbewusstere Lösung, die alte Baggerkette richtig zu entsorgen und nicht einfach irgendwo hinzuwerfen, wo sie nichts zu suchen hat und Tier, Mensch und Natur schadet.

Händler nehmen alte Gummiketten häufig zurück

Eine Baggerkette muss in der Regel nicht einfach nur entsorgt, sondern gleich durch eine neue ersetzt werden. Es gibt Händler, die nicht nur neue Baggerketten vertreiben, sondern bei dieser Gelegenheit oft auch die alten Gummiketten entsorgen.

Mitunter kostenlos, manchmal auch gegen Gebühr – das kommt auf den Einzelfall an.

Verbraucher sollten sich auf jeden Fall nach dieser Möglichkeit erkundigen: Sie stellt sicher die bequemste und möglicherweise auch preisgünstigste Methode dar, eine alte Baggerkette zu entsorgen, wenn gleichzeitig eine neue gekauft werden muss.

Allerdings ist dieser Service nicht die Regel, sodass zuvor nachgefragt werden muss, ob der zuständige Verkäufer diese Option im Angebot hat.

Werbung:


Empfehlung: Unser Partner ecoservice24.com ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung in ganz Deutschland.