Fußmatte entsorgen

Wie entsorgt man eine Fußmatte? Fußmatten dürfen als Restmüll entsorgt werden, unabhängig aus welchem Material sie besteht. Auch wenn das Recyceln einer alten Fußmatte nicht möglich ist, gibt es vor der Entsorgung viele Wervendungsalternativen.

Fußmatte im Restmüll entsorgen

Fußmatten zählen generell zu dem Restmüll und können daher im Haushalt auch als solcher entsorgt werden. Daher werden Fußmatten wie der übliche Hausmüll in der Verbrennungsanlage verbrannt.

Ist die graue Tonne groß genug für die Fußmatte, so kann diese also einfach in dieser entsorgt werden.

Ist die Fußmatte hingegen zu groß für den Hausmüll, sodass diese nicht einfach in die Restmülltonne gegeben werden könnte, so empfiehlt es sich, diese zunächst in kleinere Stücke zu schneiden. Je nach Art der Fußmatte ist dies allerdings nicht immer möglich.

Zu große Fußmatten im Sperrmüll entsorgen

Kann die alte oder kaputte Fußmatte nicht im Restmüll entsorgt werden, so steht auch der Sperrmüll als Alternative zur Entsorgung von dieser zur Verfügung. Es handelt sich bei dem Sperrmüll um die Art von Abfall, welche nicht in die regulären Abfalltonnen passt und aus dem Haushalt stammt.

In den meisten Kreisen wird der Sperrmüll zweimal pro Jahr abgeholt, sodass hier auf den nächsten Abholungstermin gewartet werden müsste, um die Fußmatte endgültig zu entsorgen.

Fußmatte alternativ zum Wertstoffhof bringen

Wer seine Fußmatte anderweitig entsorgen möchte, kann diese natürlich auch zum Wertstoffhof bringen, wobei immer darauf geachtet werden sollte, dass dieser Hausratsmüll wie Fußmatten überhaupt annimmt.

Dies ist allerdings bei den meisten Wertstoffhöfen der Fall. Je nach Größe der Fußmatte und je nach Wertstoffhof muss hier für die Entsorgung ein unterschiedlicher Preis eingeplant werden – da eine Fußmatte in aller Regel aber nicht besonders groß ist, fällt der Preis für die Entsorgung meist gering aus.

Fußmatten recyceln und wiederverwenden

Vor der Entsorgung der alten oder kaputten Fußmatte ist es durchaus sinnvoll, über mehrere alternative Verwendungszwecke nachzudenken: Ist die Fußmatte noch intakt, so kann diese natürlich verschenkt werden.

Möglicherweise eignet sich die Fußmatte aber auch noch für den Keller oder die Gartenhütte.

Werbung:

Dieser geniale Biomüll-Abfallbehälter reduziert Gerüche und ist leicht zu reinigen

Letzte Aktualisierung: 1.08.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Unter anderem kann eine alte Fußmatte aber auch für ganz andere Zwecke verwendet werden – beispielsweise eignet sich diese gut als Knieschoner für alle Arbeiten, welche auf den Knien ausgeführt werden.

Wer bei der Wiederverwendung von einer alten Fußmatte etwas kreativ wird, kann diese auch zum Basteln verwenden – die Möglichkeiten, welche mit der Wiederverwendung anfallen, sind endlos.