Klobürste entsorgen

Wie entsorgt man eine Klobürste? Die Klobürste besteht aus Hartplastik, zählt nicht als Verpackung und darf zur Entsorgung nicht in die gelbe Tonne. Die Klobürste ist ganz einfach im Restmüll zu entsorgen und gehört in die graue Restmülltonne.

Werbung:


Klobuerste professionell entsorgen lassen?

Unser Partner ecoservice24.com ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung in ganz Deutschland. Klicken Sie HIER für eine kostenlose Offerte.

Klobürste und Kloschrubber entsorgen (© robcartorres / Adobe Stock)

Bei der falschen Entsorgung einer Klobürste droht ein Bußgeldbescheid! Die Klobürste sollte nach Ende ihres eigentlichen Einsatzzwecks nicht noch an anderer Stelle weitergenutzt werden.

Die Klobürste gehört nicht in die gelbe Tonne

Die Klobürste wird besonders häufig falsch entsorgt. Abfall-Experten sprechen dabei gerne von einem sogenannten intelligenten Fehlwurf: Die Menschen denken eigentlich durchaus darüber nach, wie sie die Klobürste richtig entsorgen sollen, kommen dabei aber zu einem falschen Schluss.

Die Klobürste ist zwar aus Plastik, hat aber in der gelben Tonne beziehungsweise dem gelben Sack trotzdem nichts zu suchen. Sie ist keine Verpackung und deshalb nicht Teil des speziellen Lizenzierungsabkommens für ein umfassendes Recycling.

Das Duale System Deutschland wird von den großen Herstellerfirmen der anfallenden Plastikverpackungen finanziert – die Hersteller von Klobürsten gehören allerdings nicht dazu.

Werbung:

Unsere Empfehlung:
Bei ecoservice24.com können Sie deutschlandweit günstig einen Container bestellen. Und zwar zu einem Festpreis inklusive Transport und Entsorgung. Zur Preisübersicht gehen.

Im schlimmsten Fall kann die unsachgemäße Entsorgung einer Klobürste eine Bußgeldzahlung nach sich ziehen – diese Erfahrung musste auch ein deutsches Ehepaar machen, das nach Südafrika auswanderte und vor der Abreise eine Klobürste in die gelbe Tonne warf.

Der Bußgeldbescheid erreichte die überraschten Aussiedler sogar im fernen Kapstadt!

Die Klobürste ist Restmüll und muss in die graue Tonne

Die Klobürste besteht aus Hartplastik und passt deshalb auch aus technischer Sicht nicht in das Recyclingverfahren des Dualen Systems Deutschland und der Gelben Tonne.

Die Klobürste zählt ganz einfach als Restmüll und muss als solcher über die graue Tonne entsorgt werden. Unter Umständen kann es sinnvoll sein, die Klobürste vor der Entsorgung in eine Tüte zu packen oder anderweitig einzuwickeln, damit die Infektions- und Verunreinigungsgefahr gesenkt wird.

Werbung:


Klobuerste günstig im Big Bag oder Container entsorgen?
Bei ecoservice24.com können Sie auch günstig einen Big Bag oder Container für Abfall bestellen. Und zwar zu einem Festpreis inklusive Transport und Entsorgung.

Auf keinen Fall sollte eine Klobürste in irgendeiner Weise zweckentfremdet und zum Beispiel für Reinigungsarbeiten auf dem Bau oder ähnliches verwendet werden.

Wird eine Klobürste nicht mehr an ihrem eigentlichen Anwendungsort benötigt, sollte sie auf dem schnellsten Wege in die Restmülltonne wandern.

Werbung:


Empfehlung: Unser Partner ecoservice24.com ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung in ganz Deutschland.