Wärmflasche entsorgen

Wie entsorgt man eine Wärmflasche? Eine Wärmflasche aus Gummi darf im Restmüll entsorgt werden. Aber auch eine Entsorgung über den Sperrmüll ist bei größeren Mengen an Wärmflaschen möglich.

Werbung:


Waermflasche professionell entsorgen lassen?

Unser Partner ecoservice24.com ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und sorgt für eine fachgerechte Entsorgung in ganz Deutschland. Klicken Sie HIER für eine kostenlose Offerte.

Alternativ zur Entsorgung bietet es sich aber auch an, eine alte Wärmflasche auf eine andere Art und Weise wiederzuverwenden.

Entsorgung im Restmüll ist möglich

Die Entsorgung einer Wärmflasche im Hausmüll beziehungsweise im Restmüll ist bei den meisten modernen Modellen aus Gummi ohne Probleme möglich. Das liegt daran, dass Wärmflasche in aller Regel zu 100 % aus Gummi bestehen – in einigen Fällen ist ein Schraubverschluss aus Aluminium vorhanden.

Beide Materialien können aber einfach in den Restmüll gegeben werden.

Abholung von vielen Wärmflaschen als Sperrmüll

Wer größere Mengen an Wärmflaschen besitzt, welche mittlerweile ausgedient haben, kann diese auch als Sperrmüll entsorgen und diese dementsprechend abholen lassen.

Die Abholung in Form von Sperrmüll ist in aller Regel kostengünstig und stellt die perfekte Art der Entsorgung dar, wenn die Wärmflaschen aufgrund ihrer Menge nicht in den Restmüll passen. Es sollte hier lediglich beachtet werden, dass die Abholung von Sperrmüll in den meisten Gemeinden und Städten nur 2 bis 3 Mal pro Jahr stattfindet.

Eine gesonderte Abholung ist dennoch möglich, allerdings kostspieliger.

Wärmflaschen auf dem Wertstoffhof entsorgen

Sind größere Mengen an Wärmflaschen vorhanden, so können diese natürlich auch bei dem nächsten Abfallhof oder Wertstoffhof abgegeben werden. Bei größeren Mengen an Wärmflasche stellt dies in der Regel die kostengünstigste Methode der Entsorgung dar.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass nicht jeder Abfallhof Materialien aus Gummi – wie zum Beispiel Wärmflaschen – annimmt – aus diesem Grund sollte der lokale Abfallhof im Voraus kontaktiert werden.

Alte Wärmflasche aus Metall beim Schrotthändler entsorgen

Alte Wärmflasche aus Metall sind auf eine andere Art und Weise der Entsorgung angewiesen: Zwar können diese einfach im Restmüll entsorgt werden, allerdings kann die Entsorgung in Form der Abgabe beim Schrotthändler empfohlen werden.

Werbung:

Dieser geniale Biomüll-Abfallbehälter reduziert Gerüche und ist leicht zu reinigen

Letzte Aktualisierung: 26.09.2021 / * Werbelink / Bildquelle: Amazon

Auf diese Art und Weise kann durch die Entsorgung sogar noch ein Gewinn erwirtschaftet werden.

Gleichzeitig sollte auch über den Verkauf einer alten Wärmflasche aus Metall nachgedacht werden, denn es gibt durchaus einige Interessenten dafür. Wärmflaschen aus Metall stellen ein beliebtes Deko-Objekt dar.

Wärmflaschen recyceln und wiederverwenden

Alternativ zur Entsorgung einer Wärmflasche besteht auch die Möglichkeit, eine alte Wärmflasche noch für weitere Zwecke zu verwenden. Auf diese Art und Weise ist es möglich, die Entsorgung einer alten Wärmflasche zu verhindern. Unter anderem kann die Wärmflasche in kleine Stücke geschnitten werden und zum Basteln verwendet werden.

Zudem kann eine alte Wärmflasche aber auch mit etwas Kreativität zu einem Deko-Objekt umgewandelt werden. Des Weiteren ist es möglich, eine alte Wärmflasche zu einer Tasche umzufunktionieren, indem der obere Teil von dieser abgetrennt wird. Wiederverwendungsmöglichkeiten für das Gummi der Wärmflasche an sich gibt es ebenfalls – beispielsweise kann dies als Füllmaterial verwendet werden.