Drogerie

Feuchttücher entsorgen

Sie duften angenehm frisch, sind extrem praktisch und versprechen eine schnelle Reinigung: Feuchttücher erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Bei der Babypflege sind die praktischen Helfer für die meisten Eltern unverzichtbar. Aber auch Abschminktücher und feuchtes Toilettenpapier sind aus vielen Badezimmern…
Mehr Lesen

Kosmetik entsorgen

Generell denkt man beim Entsorgen von Kosmetikprodukten nicht großartig nach. Meist landen die Tuben, Dosen und Tiegel einfach im Restmüll. Doch dies ist nicht immer der korrekte Weg. Hier ist ein Unterschied zu machen, ob es sich um leere Behälter…
Mehr Lesen

Tabletten entsorgen

Werden Tabletten nicht mehr benötigt oder ist das Verfalldatum überschritten, kommt es auf die richtige Entsorgung an. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um verschreibungspflichtige oder frei verkäufliche Tabletten handelt und wo diese Medikamente gekauft wurden. Völlig falsch…
Mehr Lesen

Tampons entsorgen

Tampons entsorgen

Tampons zählen zu den gebräuchlichsten Hygieneartikeln, welche jede Frau regelmäßig benötigt. Grundfalsch ist es jedoch, benutzte Tampons einfach über die Toilette zu entsorgen. Der Tampon besteht nämlich überwiegend aus Viskosefasern. Daneben gibt es auch Biotampons aus biologisch angebauter Baumwolle sowie…
Mehr Lesen

Alte Medikamente entsorgen

Alte Medikamente entsorgen

Gemäß dem Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) gehören alte Medikamente, ganz gleich ob rezeptpflichtig oder frei verkäuflich, zum sogenannten Sondermüll und dürfen daher keinesfalls über die Toilette entsorgt werden. Leider ist die Entsorgung alter Medikamente in der Bundesrepublik Deutschland bislang noch nicht einheitlich…
Mehr Lesen

Arzneimittel entsorgen

Arzneimittel entsorgen

Immer wieder machen Verbraucher den Fehler, nicht mehr benötigte Arzneimittel einfach über die Toilette zu entsorgen. Darüber gelangen dann beispielsweise auch Hormone oder extrem Zerfallsbeständige Antibiotika in das Grundwasser und über dieses schließlich in die Nahrungsketten, an deren Ende bekanntlich…
Mehr Lesen

Windeln entsorgen

Windeln entsorgen

Seit etwa den 1960er Jahren haben moderne einweg- oder Wegwerfwindeln, wie sie von Herstellern wie Procter & Gamble unter dem Label Pampers vermarktet werden, die traditionellen Mehrwegwindeln aus den Mull- und Moltontüchern flächendeckend ersetzt. Dabei tut sich bei den alljährlich…
Mehr Lesen

Hundefutter entsorgen

So wie bei uns Menschen die Nahrung muss auch bei Hunden das Hundefutter manchmal entsorgt werden. Entsorgt wird das Hundefutter aus verschiedenen Gründen, manchmal schmeckt das Hundefutter dem geliebten Vierbeiner nicht oder das Mindesthaltbarkeitsdatum ist einfach abgelaufen. Mittlerweile besteht eine…
Mehr Lesen

Nagellack entsorgen

Damen mit schön lackierten Nägel sind die Zierde ihres Geschlechtes. Keiner will es missen, dass die Damenwelt ihre Fingernägel kunstvoll in allen Farben des Regenbogens gestaltet. Und so stehen in manchen Badezimmern unter deutschen Dächern auch teilweise halbe Regalmeter davon…
Mehr Lesen

Katzenstreu entsorgen

Viele Katzen in Deutschland sind reine Hauskatzen und verlassen die Wohnung nur, wenn sie unfreillig zum Tierarzt gebracht werden. Das heißt, dass die Katze nicht nur zu Hause frisst, sondern dort eben auch ihre Notdurft verrichten muss – und zwar…
Mehr Lesen